deissler Sie haben Recht
Telefon: 07344 / 919314

Sportrecht in Ulm

Im Sportrecht übernehmen wir von unserer Kanzlei in Blaubeuren bei Ulm aus die rechtliche Beratung und Vertretung von Profisportlern, Vereinen und Amateuren im gesamten Bundesgebiet. Dies geschieht in ständiger Kooperation mit der Agentur DFP consultation for sportsmen.

Im Sportrecht ist die rechtliche Beratung und Vertretung von Fußballspielern oder Trainern der Schwerpunkt unserer Kanzlei bei Ulm. Insoweit ist Herr Rechtsanwalt Hanspeter Deißler gleichzeitig Spielerberater.

Im Sportrecht bieten wir Ihnen folgende Vorteile in unserer Kanzlei bei Ulm:

  • ✓ Beratung für Profisportler und Amateure
  • ✓ Vertretung von Spielern, Vereinen und Trainern
  • ✓ Expertise auch im Verbandsrecht, Zivilrecht und Strafrecht
Unverbindlich beraten lassen!

Rechtsanwalt für Sportrecht in Ulm

Die steuerliche Beratung, die Spielervermittlung, die ärztliche Versorgung oder das Medientraining werden von ausgewählten Fachleuten übernommen. Die Zusammenarbeit mit DFP consultation for sportsmen beschränkt sich nicht nur auf die Herstellung von Kontakten im nationalen wie internationalen Umfeld, sondern umfasst auch die Weitergabe jahrelanger Erfahrung, um den Sportlern eine kompetente Betreuung von der Karriereplanung über die Spielervermittlung und die Vermarktung bis hin zum Finanzmanagement und zur Zukunftssicherung zu gewährleisten.

Beratung im Sportrecht: Kanzlei in Blaubeuren bei Ulm

In juristischer Hinsicht ist der Begriff „Sport“ nicht klar definiert, obwohl der Sport in der Gesellschaft eine wichtige Rolle einnimmt. Sport zeichnet sich aus durch körperliche beziehungsweise motorische Aktivität, die im Rahmen einer Organisation nach bestimmten Regeln eine Leistung abruft und im Wettkampf gemessen, oftmals in einer Spielform ausgeübt wird.

Dabei enthält der Sport eine ethische Komponente, die durch Fairness, Chancengleichheit und Achtung des Gegners geprägt ist. Im Gegensatz dazu sind klar definiert und strukturiert die zwei wesentlichen Säulen des Sportrechts und der Sportorganisation, nämlich das Verbandsrecht
(Säule 1) und das staatliche Recht (Säule 2). Unter dem Begriff Verbandsrecht werden die selbstgesetzten Regelwerke und Satzungen der Sportvereine und Sportverbände zusammengefasst, in denen die Rechte und Pflichten der Mitglieder sowie die Ausübung des Sports im Bereich des Verbandes geregelt werden.

Das als zweite Säule des Sportrechts verstandene staatliche Recht umfasst praktisch alle Teile des Öffentlichen Rechts wie Baurecht, Sportförderungsrecht, Steuerrecht, Sozialrecht oder Nachbarrecht sowie im Zivilrecht das Vereinsrecht, das Vertragsrecht und das Schadensrecht, das Strafrecht, das Arbeitsrecht und das Europarecht.

Mehr erfahren!

Neben der Beratung und Vertretung im Sportrecht bieten wir Ihnen in Ulm Unterstützung im:

  • Verbandsrecht
  • Zivilrecht
  • Strafrecht
  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaft- und Handelsrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Erb- und Schenkungsrecht
  • Unternehmungsnachfolge
  • Familien-, Unterhalts- und Ehescheidungsrecht
  • Miet-, Leasing-, Franchiserecht
  • Kauf- und Werkvertragsrecht
  • Steuerrecht
  • Lizenzrecht